Die aktuellen Pressemeldungen

Medieninformation, 03. Januar 2017

Die Geizhals.de-Jahrescharts 2016: Die beliebtesten Produkte in Deutschand

Der Intel "Core i7-6700K" ist das beliebteste Produkt 2016. Der Prozessor wurde zwar schon Mitte 2015 vorgestellt, ist aber aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses im aktuellen Jahr und der geringen Konkurrenz das Top-Produkt 2016. Platz zwei belegt die SSD "850 Evo 500GB" von Samsung. Das koreanische Unternehmen landet mit dem Smartphone "Galaxy S7" auch auf Platz drei der beliebtesten Produkte und scheint trotz des Note 7-Debakels keine gröberen Image-Probleme davon getragen zu haben.

In der Kategorie Smartphones kann Apple nur den dritten Platz belegen und zwar mit dem Vorjahresmodell "iPhone 6s 64GB" - deutlich geschlagen vom diesjährigen Smartphone-Primus "Galaxy S7" und dem Google "Nexus 5X". Damit dürfte auch die Kritik an den aktuellen iPhone 7-Modellen - Wegfall des Kopfhörer-Anschlusses und der geringe Unterschied zum Vorjahresmodell - beim Konsumenten angekommen sein.

Nintendos neue Retro-Konsole "Classic Mini NES" hat den Konsolenmarkt aufgemischt und kann sich überraschenderweise Platz eins sichern. Sonys "PS4"-Konsolen wird auf die Plätze zwei und drei verwiesen. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auch in Zukunft ältere Nintendo-Konsolen neu aufgelegt werden.

Auch die Fußball-EM in Frankreich hat seine Spuren hinterlassen: Das Deutschland-Heimtrikot von Adidas ist so populär wie nie und gewinnt in der Kategorie Sport & Freizeit überlegen. Erst auf Platz drei landet der sehr beliebte Fitness-Tracker "vivoactive" von Garmin.

Die flächendeckende Rauchmelderpflicht in Deutschland hat zu einem regelrechten Run auf diese Produkte geführt und den Rauchwarnmelder "Ei650" von Ei Electronics zum Top-Produkt des Jahres in der Kategorie Baumarkt & Garten gemacht.

Die detaillierte Infografik kann hier abgerufen werden: http://bit.ly/2igRWMk

Diese steht unter Angabe der Photo Credits zur Nutzung kostenlos zur Verfügung (© Geizhals)