Die aktuellen Pressemeldungen

Medieninformation, 31. März 2015

Sommerreifen günstig bei Geizhals finden - Preise von über 15000 Sommerreifen vergleichen

Wien, 30.03.2015 – Mit 15. April endet die „Winterreifenpflicht bei winterlichen Fahrverhältnissen“ in Österreich. Autofahrer, die auf der Suche nach einem neuen Satz Sommerreifen sind, können bei der Preissuchmaschine Geizhals.at aktuell mehr als 15000 gelistete Sommerreifen vergleichen und direkt bei einem der über 100 gelisteten Händler bestellen.
Der kalendarische Frühling ist vor kurzem angekommen und das bedeutet auch das baldige Ende der Winterreifen-Pflicht. Höchste Zeit für alle Autofahrer, über neue Sommerreifen nachzudenken.
Verpflichtend ist der Umstieg auf Sommerreifen zwar nicht, er wird aber aus Sicherheitsgründen empfohlen. Winterreifen haben, bei warmen Temperaturen, einen längeren Bremsweg und führen zu schlechterem Fahrverhalten. Außerdem verschleißen sie schneller. Der ÖAMTC empfiehlt die 4x4x4x Formel: „Verwendet werden sollen nur jeweils vier gleiche Reifen, die nicht länger als vier Jahre in Gebrauch sind und die am Ende der Saison noch mindestens vier Millimeter Restprofiltiefe aufweisen.“, sagt Thomas Stix von der Technischen Information des ÖAMTC.
Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher und vergleichen Sie jetzt die Preise von über 15000 Sommerreifen auf Geizhals.at.
Die Geizhals-Redaktion hat ausführlich recherchiert und aktuell mehr als 15300 Sommerreifen von insgesamt 105 Händlern gelistet. Als zusätzlichen Service bietet die Redaktion zu den jeweiligen Reifenmodellen die aktuellsten Reifentests von ADAC und ÖAMTC mit den entsprechenden Links an. Interessierte Kunden erhalten auf Geizhals nicht nur die günstigsten Preise, sondern können auch einen Händler in Ihrer Nähe finden:
http://geizhals.at/?cat=aumrf&xf=2912_Sommerreifen
Wer bislang noch keine Reifen online bestellt hat und unsicher ist, ob seine Werkstatt die Reifen montiert, dem empfiehlt Geizhals.at, auf der jeweiligen Shop-Seite des Händlers nach dem Punkt „Montagepartner” zu suchen oder direkt beim Händler anzufragen. Viele Reifenversender haben in nahezu jeder Region Partnerbetriebe, die die Montage garantieren.