Die aktuellen Pressemeldungen

Medieninformation, 08. Juni 2010

Fußball-WM: Geizhals-Nutzer machen mobil



62% der Befragten wollen sich Spiele zumindest teilweise am Handy ansehen –Smartphones auf dem Vormarsch

Sechs von zehn Nutzern der österreichischen Preisvergleichsplattform Geizhals.at wollen sich die kommende Fußball-WM zumindest teilweise via Handy-TV ansehen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschers Integral, an der rund 1.500 User von Geizhals.at teilgenommen haben. Insbesondere dann, wenn sie unterwegs sind und keinen Zugang zu einem Fernseher haben, wollen 62% die Möglichkeit nutzen, sich die Spiele bzw. Berichte darüber am Handy anzusehen und sich mobil über den aktuellen Stand zu informieren.

21% der Geizhals-Nutzer, die ein Handy besitzen, wollen den Kampf ums runde Leder so viel wie möglich via Mobilgerät mitverfolgen, davon 22% der Männer und 15% der Frauen. 41% wollen sich die Spiele zumindest teilweise mobil ansehen, wobei hier die Frauen mit 45% die Nase vor den Männern mit 40% haben. Ein Fünftel der Geizhals-Besucher mit Handy nutzen bereits jetzt die Möglichkeit, mobil fernzusehen. Am beliebtesten dabei sind Nachrichten mit 87%, gefolgt von Sport mit 55% und Filmen mit 54%.

Insgesamt besitzen 99% aller österreichischen Geizhals.at-Nutzer zumindest ein Mobilgerät, 37% davon nennen zwei, 22% drei oder mehr Handys ihr eigen. Eindeutig auf dem Vormarsch ist das Smartphone, das neue multifunktionale Mobiltelefon. So haben sechs von zehn Befragten in den letzten Monaten ein Handy gekauft, 75% davon erwarben ein Smartphone. Noch deutlicher zeichnet sich dieser Trend für künftige Anschaffungen ab: Von jenen zwei Dritteln der Geizhals-Nutzer, die den Kauf eines neuen Handys planen, wollen sich 90% ein Smartphone zulegen.


Handys ohne Vertrag und Multimedia im Trend

Im Trend sind bei den Geizhals-Nutzern darüber hinaus Handys ohne Vertrag und Multimediaanwendungen. So wollen 57% beim Neukauf ein Handy ohne Vertrag erwerben. 61% planen, das neue Gerät für Multimedia-Anwendungen zu nutzen, insbesondere werden Digitalkameras und MP3-Player als Features gewünscht.


Große Displays, geringe Strahlenintensität

Was die Ausstattung betrifft, so ist für zwei Drittel derjenigen, die einen Neukauf planen, ein großes Display mit hoher Auflösung „sehr wichtig“, für weitere 29% „eher wichtig“. 65 % legen auch auf eine lange Akkuleistung großen Wert, 57% auf eine gute Prozessorleistung und 53 % auf einen Touchscreen. Marke bzw. Hersteller schlagen bei 34% mit „sehr wichtig“ und bei 34%mit „eher wichtig“ zu Buche. Eine größere Rolle spielt bei den Geizhals-Nutzern auch die Strahlenintensität. Für 23%, die einen Handykauf planen, ist eine niedrige Strahlenintensität „sehr wichtig“ und für 34% „eher wichtig.“